Junikorn – Kindergarten

Kindergarten

Der deutsch-tschechische Kindergarten Junikorn ist aufgrund des zweisprachigen Bildungssystems mit dem Schwerpunkt deutscher Sprache der Einzige in Pilsen, der ein solches Bildungssystem anbietet. Die regelmäßige Anwesenheit der Kinder und der direkte Kontakt mit der Sprache führen zu Fortschritten, die sich in Gesprächen der Kinder mit den Betreuern und in Gesprächen der Kinder untereinander bemerkbar machen. Die Kinder wissen, welche Sprache sie mit der jeweiligen Person sprechen sollen und wenden die entsprechende Sprache eigenständig an. Das Lerntempo einer Fremdsprache ist natürlich sehr individuell und hängt von den Vorkenntnissen in der Fremdsprache ab. Nichtsdestotrotz machen sich die ersten Fortschritte ungefähr nach einem halben Jahr Anwesenheit im Kindergarten bemerkbar durch die Verwendung deutscher Ausdrücke, durch die Wiederholung von deutschen Gedichten und Liedern oder dadurch, dass die Kinder die Anweisungen des Betreuers verstehen. Nach einem Jahr in unserem Kindergarten erhöht sich das Verstehensniveau immens und der Wortschatz erweitert sich je nach behandelten Themen. Bei regelmäßiger Anwesenheit und dem empfohlenen Regelaufenthalt von 3 Jahren im Kindergarten erhöhen sich die Sprachkompetenzen der Kinder bis zur Fähigkeit, Sätze zu bilden und beide Sprachen flüssig zu sprechen.

Wir verfügen über 2 Gruppenräume, die Sternenklasse (Kinder 3-6 Jahre) und Sonnenklasse (1-3 Jahre). In der Sternklasse gibt es während des Tages tschechische und deutsche Betreuer. So kommen die Kinder jeden Tag im Kontakt mit beiden Sprachen, die sie dann spielerisch erlernen. Die Sonnenklasse dient als „Vorschule“ für die Sternklasse. Am Vormittags gibt es bei den Sonnen ein unterschiedliches Programm. Beim Mittagessen, bei Ausflügen und beim Toben im Garten kommen die Kinder wieder zusammen.

Die Kinder können täglich entweder nur beim Vormittagsprogramm mitmachen, von 7:00 bis 12:30 Uhr oder den Kindergarten ganztätig von 7:00 bis 16:30 Uhr besuchen.

Der Kindergarten hat auch in den Sommerferien geöffnet. Zusätzlich zum Programm bieten wir verschiedene Sommercamps für Kinder ein. Am Anfang der Sommerferien machen wir immer eine zweiwöchige technische Pause. Unser Angebot des Sommerbetriebs und Sommercamps kann auch von externen Kindern genutzt werden, deren Kindergärten im Sommer geschlossen haben.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.